Impressionen

Beim BalFolk wird zu wunderbar vielfältiger Musik von dynamisch, kraftvoll bis verträumt, romantisch, die in der französischen Folkmusik ihre Wurzeln hat, getanzt. Im Paar, im Kreis, in der Kette, achtsam im Miteinander, gern gender-neutral und vor allem für den Spaß an der gemeinsamen Bewegung und der Musik. Feste TanzpartnerInnen sind nicht nötig. Die Schritte sind schnell zu erlernen.

Vorbeikommen, mittanzen, Tanzvergnügen und Gemeinschaft erleben…oder auch einfach nur die Musik geniessen!

Hier ein paar Festivaleindrücke aus Frankreich, Berlin und den Niederlanden:

Gennetines (FR)

Der Film läuft seit Herbst 2018 in den Kinos.

TFFB (Berlin)

CaDansa (NL)